Diese Website wurde für eine neue Browserversion entwickelt. Um diese Seite benutzen zu können benötigen Sie ein Update auf einen neueren Browser.
Microsoft Internet Explorer Mozilla Firefox Google Chrome Opera
Hinweis zur Nutzung von Cookies auf Ihrem Endgerät

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet teampenta Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

ESSMANN // Full Service on- & offline

ESSMANN // Full Service on- & offline

Mit der ESSMANN GROUP konnte teampenta einen Kunden für sich gewinnen, der das volle Leistungsspektrum der Agentur beansprucht.

„Neben den inhaltlichen und visuellen Ergebnissen hat uns vor allem das Vorgehen der Agentur überzeugt“, sagt Ralf Dahmer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ESSMANN GROUP. „Wir schätzen die Arbeitsweise und das Know-how von teampenta in der Markenentwicklung und -führung.“

Die international tätige Unternehmensgruppe plant die Erschließung weiterer Märkte und will sowohl hinsichtlich Innovation und Service als auch in der Kommunikation neue Maßstäbe setzen. Der Markenrelaunch, der im Zuge der Zusammenführung der beiden Tochterunternehmen ESSMANN und STG-BEIKIRCH realisiert werden sollte, erforderte vor allem eine gemeinsame Unternehmensphilosophie.

Passend zum neuen Geschäftsmodell des Full-Service-Unternehmens entwickelte teampenta in einem Markenworkshop den Claim „Wir sehen das Ganze.“ und entwarf dazu eine passende Wortbildmarke sowie ein neues Corporate Design. Eine besondere Herausforderung bestand in der Realisierung der sehr komplexen Website, in der die über 400 Produkte beider Unternehmen sinnvoll und übersichtlich strukturiert werden mussten.

Realisiert wurden zudem eine Imagebroschüre sowie diverse andere Broschüren, Flyer, Datenblätter, 3D-Visualisierungen, Mailings, Newsletter, Interviews, Anzeigen, Fachartikel und Pressemeldungen – durchweg abgestimmt auf die zuvor gemeinsam mit der ESSMANN GROUP entwickelte Kommunikationsstrategie.

Der Relaunch gipfelte schließlich in der Präsenz auf der Messe BAU in München, wobei der neue Auftritt und die Unternehmensphilosophie erstmals präsentiert wurden und überaus positives Feedback – von der Fachpresse wie Besuchern – erhielten.

Zum Anfang
Container schließen